Aktuelles

Freitag, den 24.06.2022

 


Donnerstag, den 02.06.2022

Die kleine Prinzessin ohne Ton hat heute Kinder und Erzieher gleichermaßen verzaubert. Ob mit wunderschöner Harfenmusik oder anderen Instrumenten.

Sie war ein wirkliches Geschenk für unsere Kinder um ihnen am Ehrentag eine Freude zu bereiten.

 


Mittwoch, den 01.06.2022

 


Samstag, den 14.05.2022

 


Donnerstag, den 5.05.2022

Heute hatten unsere Maxikinder einen tollen Vormittag bei der Feuerwehr. Sie haben allerhand gelernt und hatten die Gelegenheit sich die Feuerwache genauer anzuschauen.

Vielen Dank auch an dieser Stelle an Martina Griethe und ihr Team, es war wieder sehr schön mit euch...

 


Mittwoch, den 27.04.2022

Heute war ein Teil unserer Maxikinder zum Schnuppern in der Lorenz Kellner Grundschule. Dort konnten sie sich schon einen kleinen Eindruck davon machen, wenn es in die Schule geht.

 


Dienstag, der 19.04.2021

Halleluja Jesus lebt!

 


Dienstag, den 12.04.2022

Die Fastenzeit ist fast zu Ende und die Kinder haben viel aus dem Leben Jesu erfahren. Auch von Jona und dem Wal haben sie gehört. Dazu gestalten sie am Osterdienstag einen Gottesdienst.

Am Dienstag nach Ostern wollen wir mit den Kindern Ostern feiern, mit Hausfrühstück, Andacht und natürlich auch Osternester suchen. 

 


Montag, den 28.03.2022

Betrifft die Kinder des Schuljahres 2023/24:

Theodor Storm Grundschule, Tilman Riemenschneider Grundschule und Lorenz Kellner Grundschule


Freitag, den 25.03.2022

 



Dienstag, den 8.03.2022

Auch wir möchten ein Zeichen für Frieden auf der Welt setzen!

 



Montag, den 14.02.2022

Wildbienenprojekt!

Damit unsere kleinen Wildbienen nicht von den ersten Sonnenstrahlen angelockt werden und dann vom Nachtfrost überrascht werden, haben wir sie heute vorsichtig aus den Kästen geholt. Da dürfen sie jetzt in einem kühlen dunklen Raum auf den Frühling warten.

 


Dienstag, den 25.01.2022

 



Jahresthema 2021/ 22

"Wie klingt die Welt"

So lautet in diesem Jahr unser Rahmenthema. Wir haben uns dazu viele Gedanken gemacht und nach dem Entwicklungsstand und den Bedürfnissen der Kinder geschaut. Wie immer ist es uns wichtig, ein Thema ganzheitlich zu bearbeiten. Das bedeutet, mit allen Sinnen zu erleben und alle Bildungsbereiche mit einzubeziehen.

Das ganze Kindergartenjahr wird uns Musik und viele Klangerlebnisse begleiten. Eingebettet in die Jahreszeiten, Feste des Jahreskreises und gruppenspezifische Themen werden die Kinder musikalische Komponenten in verschiedenen Variationen. Reize dringen allgegenwärtig in unsere Kinder ein und erschweren ihnen immer mehr ein aufmerksames Zuhören. 

Wie klingt die Welt, aus welcher Richtung kommt der Ton, kann ich Geräusche machen, all das gehört zum Alltag der Kinder und wirft Fragen auf. In allen Bildungsbereichen kann mit Tönen der Welt (Musik) gearbeitet werden. 

Emotionale Entwicklung: Freude und Trauer zum Ausdruck bringen, sich gefühle bewusst machen,

Bewegungsspiele: Kontakt zu anderen, soziale Komponente

Motorische Entwicklung: Tanz und Bewegung nach Rhythmus- Urbedürfnisse des Kindes

Mengenverständnis: Takt und Rhythmus sind Grundlage zum Zählen

Merkfähigkeit/ Gedächtnis: Einprägen von Liedtexten und vertonten Reimen

Sprache: Sprachrhythmus und Satzmelodie dienen dem eigenen Ausdruck, Spracherziehung beginnt mit Fingerspielen, Gedichten, Reimen und Wortspielen

Konzentration: bewusstes Hören, Erkennen und Zuordnen von Geräuschen

Musik: Freude und spontanes Singen, selber vertonen, Quatschlieder ausdenken, Instrumente kennen lernen

Kreativität: Basteln und musizieren von Instrumenten

Religiöse Erziehung: Mit Gott im Einklang. Alles hat uns Gott geschenkt, die Fähigkeit zu hören und die Schöpfung mit allen Sinnen zu genießen. Freude an unserem Leben zum Ausdruck zu bringen und dafür dankbar zu sein.

 

 


Dienstag, 24.08.2021

Während in unserem Kindergarten viele Handwerker ganz fleißig sind, machen unsere "Sommerkinder" einen Ausflug in die "Gaststätte zum Hl. Geist", wo sie köstlich verwöhnt wurden.